45
267672
3

Konzept


Manami Traveling wird durch     Michael Wunderli     organisiert.


Zusätzlich wird Manami Traveling durch etliche Helfer in allen Bereichen tatkräftig unterstützt.

Ein riesiges Dankeschön an ALLE!!!

 

Änderungen ab dem 10. September 2011

Aus privaten Gründen hat sich Nathalie Freund dazu entschieden nach der Black 2011 nicht mehr mitzureisen an die Events. Ab dem 10. September 2011 hat Nathalie Freund die Mitarbeit bei Manami Traveling komplett beendet. Ich bedaure dies zutiefst. Ich werde die super Zusammenarbeit immer in guter Erinnerung behalten.

Änderungen ab dem 12. März 2010

Aus privaten Gründen wird Marie Sylvant ab dem 12. März 2010 nicht mehr bei Manami Traveling mitarbeiten. Wir bedauern dies zutiefst. 

Das Ziel von Manami Traveling

Mit den Eventreisen möchten wir es jungen Leuten ermöglichen, preiswert und bequem an Partys zu reisen. (Studenten, Lernende etc.) Unser Ziel ist es nicht damit einen riesen Gewinn abzusahnen, sondern das etwas übrig bleibt um Manami-Traveling ohne Probleme weiter führen zu können. Diese Reisen organisieren wir aus Spass an der Sache und hoffen das wir von vielen Leuten unterstützt werden, die gleich denken wie wir.

Die Entstehung  von Manami Traveling

Michael ging das erste Mal 2006 an die Q-Base nach Holland. Nathy das erste Mal an die Qlimax 2006 und Marie an die Qlimax 2007. Schon nach den ersten Partys in Holland war klar, dass man nirgends so feiern kann wie dort. 

Bis zur Qlimax 2008 gab es fast keinen Event den wir nicht besuchten. Ab und zu mit dem Flugzeug, aber meistens mit Tekkno-Adventure. Die Organisation war sehr gut und funktionierte immer prima, ausser ein paar kleiner Mankos. An der Qlimax 2008 gab Tekkno-Adventure bekannt, dass dies Ihre letzte Party und Reise sein würde. Nathy und Michael versuchten Andre und Kusi zum weitermachen zu überreden. Sie wollten aber nicht mehr und auch nicht, dass jemand Tekkno-Adventure übernimmt. Als Marie und Chris davon erfuhren überlegten Sie sich eigene Partyreisen zu machen und so auch Nathy und Michael. Weil aber Chris an Krebs erkrankt war wollte er abwarten, bis er wieder gesund war. Anders als erwartet starb Chris aber am 02. Februar 2009 mit jungen 23 Jahren. Danach haben Nathy, Michi und Marie sich entschlossen, das Ganze selber in die Hand zu nehmen und weiter zu führen.

Wir entschlossen uns die Partyreisen im gleichen Stil wie Tekkno-Adventure zu organisieren. Wir wollten auch unsere Tickets bei Promo-Sprint einkaufen und mit dem Carunternehmen Eptinger-Reisen fahren. Mit Eptinger-Reisen klappte alles auf Anhieb super, doch mit Promo-Sprint gelang uns wegen zu grossen Meinungsverschiedenheiten keine Zusammenarbeit. Darauf hin hatte uns ein anderer Eventanbieter vorgeschlagen, mit ihm zusammen zu arbeiten. Nach 2-wöchiger Wartezeit ohne Antwort , entschieden wir uns, das Ganze allein in die Hand zu nehmen. Mit Erfolg! Am 7.April 2009 um 22.00 Uhr ging unsere Webseite online. Nun hoffen wir auf viele coole Leute die uns unterstützen. Schon jetzt bedanken wir uns bei allen Leuten, die Ihr Vertrauen in uns setzen. Wir geben alles um alle zu begeistern!

 

Ein ganz besonderes Dankeschön an die Helfer, die uns tatkräftig unterstützen.

  • Thomas Kürsteiner (Übersetzungen etc.)
  • Raphael Bona (Webseite etc.)
  • Nicole Meier (Grafiken etc.)

 

 

Manami-Traveling © 2009